Photobucket - Video and Image Hosting
I want to line the pieces up...

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


http://myblog.de/sleeping-lion

Gratis bloggen bei
myblog.de





Birth by sleep



mood: curious
song: Kingdom Hearts Piano Medley




Ok. Ich fühl mich immer noch viel zu faul für einen ausführlichen Eintrag über die Leipziger Buchmesse 2007, aber da ich zu später Stunde noch hellwach bin und mich irgendwie beschäftigen muss, versuche ich die Zeit sinnvoll tot zu schlagen.

Donnerstag:

Nach der Schule direkt ins nächstbeste Nähgeschäft, das ich kannte und nach einem pseudischen Pelzkragen für mein Leon Cosplay gesucht. Natürlich war nichts Passendes vorhanden und das einzige Zeug, was annähernd brauchbar war, kostete 50 Euro (pro Meter!). Yuen geriet aber trotzdem nicht in Panik, weil es sich in der Bastelabteilung an einen "Stoff" erinnerte, das man ebenfalls als Kragen missbrauchen konnte. Und da kostete ein Stück (hab zwei Teile für den Kragen gebraucht) gerade Mal knapp 3 Euro. Der Stoff war zwar ziemlich "flach/platt" und keineswegs so "bauschig" und aufgetürmt, wie man es von einem richtigen Pelzkragen erwartete, aber das war mir in dem Moment relativ egal.
Danach noch schnell eine Menge an Gürteln (ich hab mir noch nie in meinem Leben Gürtel gekauft...) und roten Stoff für die Muster gekauft. Eine passende, schwarze Hose hatte ich auch noch gefunden. - Und das alles erledigte ich innerhalb einer Stunde... Rekord? Nachmittags dann schnell Koffer gepackt und zu Mia (Quina) gefahren. Dort... musste ich sie erst einmal dazu anspornen mir beim Cos zu helfen, weil sie tagelang an ihrem Quina Cosplay genäht hatte... Verständlich.
Dazu sei nur erwähnt, dass wir Heißkleber, ein bisschen Nähmaschine und einen Schraubenzieher benutzt haben. Fragt nicht, das wollt ihr gar nicht wissen. xD
Haben dann noch mittendrin meine Haare gebleicht/aufgehellt, damit sie braun wurden. - Was zunächst eher aussah wie schwarze Haare mit orangenem Scheitel und braunen Strähnen...
Letzendlich lag ich im Bett ohne wirklich geschlafen zu haben. Das war nicht schön...

Freitag:

Urg. Ich bin etwa gegen 6 Uhr morgens "aufgestanden" (wie gesagt, ich hab nicht geschlafen, weil ich erst gegen 5 müde wurde), um mit Mias Bruder zur Schule zu gehen. Für 3 Stunden, aber was macht man nicht alles, um weitere Fehlstunden zu vermeiden...?
Nach den qualvollen Unterrichtstunden, bei denen ich ständig das Gefühl hatte, jeden Moment rücklings umzufallen, bin ich nochmal in die Stadt, um für Mia Satinband zu kaufen. Danach noch zum Friseur, um die Haare ein bisschen stufig schneiden lassen - Alles nur für's Cosplay.
Nach Mias Abiturfeier/Zeugnisausgabe sind wir nochmal zu ihr gefahren und sind von dort aus dann auch endlich nach Leipzig losgefahren. Wir sind etwa gegen 8 oder 9 Uhr abends angekommen, waren hundemüde u. erschöpft. Schnell Pizza bestellt und was gegessen, Text für den Auftritt noch kurz angeschaut und meine Haare nachgebleicht - Und sie wurden Gott sei Dank richtig braun.

Samstag:

Die erste Probe sollte um 10 Uhr morgens stattfinden.
Auf der Buchmesse angekommen, haben wir vergeblich versucht die anderen zu finden, die bei der ersten Gruppe mitwirken sollten (Info: Unsere KH Truppe war in 2 Gruppen aufgeteilt). Glasmond hab ich eher zufällig entdeckt, ich wurde eher auf ihr Zelos Cos aufmerksam, als dass ich sie wirklich erkannt hätte... *scharr* Kuka hab ich auch gefunden~
Es war ingesamt der stressigste Tag auf der Buchmesse. Es ist wirklich verdammt frustrierend, wenn man das Gefühl hat, dass die Leute die Sache nicht ernst nehmen. Es ist ja nur irgendein Cosplayauftritt... Da schauen ja nur ein paar Leute zu und Einige von uns sind ja nur das erste Mal auf der Bühne. Oder hab ich die Sache zu ernst genommen? Ziemlich gefrustet, dass die erste Probe aufgrund mangelnder Mitglieder ausfiel, haben ich und Mia beschlossen Saal 1 aufzusuchen, in dem das KH Musical von Tsuki no Senshi aufgeführt wurde. Wir hatten Glück, wir saßen in der ersten Reihe! Ich hatte bei solchen Gelegenheiten immer das Pech gehabt, einen ungünstigen Platz zu erwischen... aber dieses Mal... woaaa. Es saß niemand vor mir, der 3 Köpfe größer war. Ausnahmsweise mal. ^_^ Ich "kannte" Ausschnitte des Musicals schon auf youTube, aber das Ganze live zu erleben, war doch etwas anderes. Die Choreographien und Musikeinschnitte haben mir sehr gut gefallen. Die Cosplays waren natürlich auch sehr gut ausgearbeitet, mich haut Xemnas letzte Kuttenversion (die "Kuh-Kutte" xD) immer noch um. Gegen Ende, kurz nachdem Riku seine wahre Gestalt wieder annehmen konnte, passierte die Panne. CD streikte und es wurde eine unfreiwillige Pause eingelegt. Die Tsukis (<- bessere Abk. find ich nicht) saßen, standen auf der Bühne und haben gewartet. Um die angespannte Atmosphäre aufzulockern, wurden ~Alle meine Entchen~ gesungen... und ein bisschen rumgelabert (dieser Chouchi (?), der das Mikro nahm und nach einer Frau für's Leben suchte... WTF. xD).
Nebenbei erwähnt, wurde ich erst durch TnS zum Kingdom Hearts Fan. Genauer gesagt auf der AnimagiC 05... und es war eher Zufall, dass ich das Kingdom Hearts I Musical sah. Aber ich war danach so begeistert, dass ich in den Händlerraum stürzte und nach CDs gesucht habe, natürlich erfolglos. v_v Ich kannte KH schon vorher, aber da ich bis dahin noch keine PS2 hatte, hatte mich das Spiel auch nicht zu interessieren.
Aber zurück zur LBM. Irgendwann haben wir noch Pla getroffen, dazwischen ChristAll und Kissa. An die Reihenfolge erinnere ich mich nicht mehr...
Und Sohnemann (Luriel xD) haben wir auch endlich sehen können. Kurz vor LBM Schluss wurde noch schnell geprobt, eher schlecht als recht. Aber man war ja trotzdem irgendwie, irgendwo motiviert, ne?
Aber der Tag war so stressig... ich hatte gar keine Zeit mich auf der Messe umzusehen.

Sonntag:

Das Treffen mit den anderen klappte hier schon besser. Aber es fehlten immer noch ein paar - Aufgrund der Uhrumstellung. ¦D; Glasmond habe ich wieder nicht auf den ersten Blick erkannt... oder ich war mir nicht ganz sicher... *scharr²* Diesmal war sie als Riku im Deep Dive Cosplay anzutreffen. Dahinter stand Kuka als Pence~ Ihr saht beide toll aus. *_*
Emmi-chan haben wir auch gesehen, der Tag sollte für sie was Besonderes sein, weil sie 15 wurde (ich komme mir so dermaßen alt vor...). Um 10 sollten sich die Gruppen für's Cosplay melden, wo wir auch erfahren haben, dass das Gruppencosplay wahrscheinlich aufgrund der Fülle vorgezogen wird. Das hieße für uns automatisch noch mehr Druck und Stress... weil wir noch weniger Zeit zum proben hatten.
Nach und nach sind auch die anderen eingetrudelt. Es wurde nochmal geprobt und Haare passend gestylt. Clouds Frisur ist böse, ich hab da wirklich sehr, sehr improvisiert. =_=
Wir waren die 4. Gruppe, kamen aber schon als 2. dran, weil die anderen Gruppen noch nicht anwesend waren.
War ich in dem Moment nervös... mein Hals fühlte sich wie ein einziger Kloß an. Es war in dem Raum so stickig und ich wäre am liebsten weggelaufen... 8D;;
Aber ein Leon steht seinen Mann. Auf der Bühne sah das Ganze schon anders aus, man kam irgendwie schnell in seine Rolle. Ich hab mich bemüht, laut und deutlich zu sprechen. Hoffe, es hat geklappt? Und es hat mich so gefreut, dass die Witze ankamen! Die Fangirls haben auch ihre Arbeit geleistet, das war lustig. Nur beim Tanzen hatten wir Schwierigkeiten, da die Musik zu schnell einsetzte. Damn.
Unsere 2. KH Gruppe bestehend aus Hayner, Roxas, Namine Pence und Axel kam als 8. Gruppe dran. Wir haben uns vor die Bühne gesetzt und gejubelt + angefeuert. Ich werde Hayners Grabschbewegungen nie vergessen.... So lustig.
Axel war cool - Axel war sowieso 24 Stunden lang "In-Time". Und Rucksack hat auch toll ~erotisch~ getanzt. xD
Das einzige Dumme war, dass ich und Mia viel zu früh nach Hause mussten. Eltern haben gestresst, da wir noch an die 5/6 Stunden Fahrt vor uns hatten....
Da Gruppe 1 überzogen hatte (und die Technik bei der Musik Mist baute?), durfte sie am Ende nochmal den Tanz wiederholen. Da ich und Mia ja nicht mehr da waren, wurden wir durch Axel ersetzt. Und Cloud war nach dem eigentlichen Auftritt nicht mehr aufzufinden...? o_o Heißt: Die ursprüngliche Konstellation "Sora/Riku/Leon/Cloud/Quina" war "nur" noch "Sora/Riku/Axel". Laut einigen Fotos und dem Video haben sie anscheinend viel Fanservice geleistet (was macht mein Sohn alles, wenn ich nicht auf ihn aufpasse? Q_Q <- Ignore it)
Die Preisverleihung haben wir dementsprechend auch verpasst und das Gruppenfoto mit den Cosplayern. Ich finde es so schade, ich wäre gerne dabei gewesen.

Fazit: Es war die beschissenste und gleichzeitig die beste LBM, die ich je erlebt habt. Ja, ich hab gemischte Gefühle, aber das Positive überwiegt. : D

Ich hoffe mal, dass irgendwann noch ein Videoclip zu Gruppe I erscheinen wird. Ich würd es doch gerne sehen...
Vor allen Dingen aus der Zuschauersicht. Und das von der zweiten Gruppe natürlich auch.

Hiermit noch Grüße an~

° Meine "Familie" (Sora (Lu), Adoptiv-Riku/Pseudo-Kadaj (Üsü), Rucksack (Kissa), Riku (Pla), Ehemann (Kuka) + 'Schwiegersohn' (Axel) oo")

° Hayner (ChristAll), Namine (Emmi-chan), Cloud (Kaoruyagi)

° diejenigen, die ich ganz kurz getroffen/gesehen habe
^^"

° And last but not least...
Unseren Quina! Mian, schenk mir deine Zunge! °0°/)))


Ich werde die Fotos irgendwann auf Mexx on stellen. Momentan fehlt mir die Lust, es sind einfach zu viele...

Hier ein kleiner Vorgeschmack:







----------------

Anderes Thema. Kingdom Hearts 2:Final Mix+
Es ist jetzt in Japan erschienen und wenn ich daran denke, dass auch hierzulande andere durch umgebaute Playstations in den Genuss kommen, könnte ich am liebsten...
Egal. Ich hätte es so gerne, aber wie kann ich meine PS umbauen lassen? Hab von solchen Sachen doch nicht die geringste Ahnung und der einzige, brauchbare Spieleladen ist vor Jahren umgezogen. ._. Help? Anyone?

Hier ist der Trailer zum Secret Movie:



Es wirkt sehr düster, nicht? Vllt spricht es auch eine ältere Zielgruppe an, wer weiß. Dieses Kindliche ist irgendwie weg.







Ich kann mir nicht helfen, aber diese - von diesem glatzköpfigen Herrn in der Ansem-ähnlichen-Tracht -
eingefrorene Person ähnelt Roxas... Ich hab geschockt aufgeschrien. Kann sein, dass ich mich irre, aber diese Haare...




Hier ein Screenshot, bei dem man die Haare von oben sieht (die Person, die in den Armen von der Person liegt, die gerade aufschaut).
Sieht das nicht aus wie Roxas? Aber das würde keinen Sinn ergeben... *hirn zermatter*



Sollte Kingdom Hearts 3 für für die PS3 rauskommen, werd ich mir wohl eine PS3 zulegen müssen. Gnn.
30.3.07 04:39


STRIKE!



mood: exhausted... & relieved
song: BGM from FM+ Secret Movie



Ich wurde in Rheinbach angenommen! Und das Beste ist: Jani auch~ Jetzt brauch ich mir keine Sorgen darum zu machen, dass ich alleine wohnen werde. Und ich werde Ku-chan besuchen gehen, das hab ich mir fest vorgenommen.
So wirklich registriert habe ich es jetzt noch nicht, aber für mich bedeutet dies der erste Schritt in Richtung Selbstständigkeit. Weg von den Eltern, weg von der Familie. Stimmt mich schon ein wenig traurig, da sie mir nach wenigen Wochen sicherlich sehr fehlen werden. Das ständige Rumgezicke meiner Schwester, mein Bruder, der uns alle drei bis vier Wochen zu Hause besucht... meine Eltern, die teilweise (teilweise ist gut) ziemlich überbesorgt sind und mir deswegen nichts zutrauen und erlauben...
Das wird mir fehlen. Ich muss "nur" noch die 12 am Gymnasium so ordentlich wie möglich abschließen. Davor hab ich Angst, da der Leistungsdruck enorm ist u. ich das Gefühl habe, aufgrund der Grippe, die ich vor wenigen Wochen hatte, nicht mehr beim Stoff mitzukommen. Ich bin mir immer noch nicht sicher, wie das mit dem Fachbabitur bei uns geregelt wird, dazu müsste ich endlich ein Gespräch mit dem Oberstufenleiter führen. Aber wann ergibt sich denn mal eine Gelegenheit...?
Mias Geburtsagsfeier war ganz lustig, ich hab das Essen nachgeholt, was ich in den letzten zwei Wochen versäumt hatte (die Appetitlosigkeit war wahrscheinlich psychisch bedingt...?), aber jetzt hab ich wieder einen gesunden Appetit. Ich musste mich zurückhalten, nicht ständig ein Gespräch über Kingdom Hearts zu führen... Aber es fasziniert mich momentan schon wieder so dermaßen, dass mein Hirn zu nichts anderem fähig ist. Mir ist dieser ganze Kommerz durchaus bewusst, Square-Enix weiß, wie man den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen kann. Aber solange sie ihre Sache gut machen, sollte mich das nicht weiter stören. Ich liebe dieses Spiel einfach... es hat einfach Herz? *w* Ich find es nur schade, dass durch das Erscheinen des zweiten Teils, der erste relativ in den Hintergrund gerückt ist. Oder weniger beachtet wird.
Und ich kann gar nicht sagen, wie dankbar ich Egmont dafür bin, dass sie Chain of Memories übersetzt haben. Ich komme mit dem Kampfsystem nicht zurecht, ich hatte zwischen dem ersten und dem zweiten Teil eine ziemlich große Lücke. Und die wurde mittlerweile weitesgehend gefüllt. Naminés Herkunft ist mir zwar immer noch ein Rätsel, aber man kann ja nicht alles wissen u. es lässt Raum für Spekulationen.
Nächste Woche wird gearbeitet, es warten ein paar Bilder auf mich, die dringend gemalt werden müssen.
Lora, es tut mir leid, dass die Marauders so lange auf sich warten lassen. Ebenso ZackxCloud für Ku-chan oder das Wichtelbild für die Osteraktion. *unwürdig*

Edit:

Hier ist übrigens der vorherige Trailer mit Hintergrundmusik!

31.3.07 01:17





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung